Von Rot zu Grau

grannyhair-vorher-nachher

OMG! Leute, ich habe es getan! Obwohl mir stark davon abgeraten wurde, bei diesem Grau-Haartrend mitzumachen, habe ich mich nicht davon abbringen lassen. Denn ich brauchte nach vier Jahren mit roten Haaren endlich eine komplette Veränderung.

Dabei war es mir besonders wichtig, dass die Farbe nicht einfach nur eine Kopie dessen ist, was es eh schon gibt. Ich wollte mein eigenes Ding draus machen. Deswegen wollte ich beispielsweise unbedingt, dass der Ansatz sich deutlich abhebt, fast in Richtung balayage. Der Ansatz ist nun etwas schmaler ausgefallen, aber der wächst ja schnell nach ;-) Mir gefällt der Silberton besonders gut und ich denke – obwohl es ja gerade "alle" haben – dass ich da meine eigene Frisur daraus gemacht habe.

Bzw. nicht ich persönlich, sondern die tollen Girls von MOIJ in Hamburg*, die mir das Granny Hair gezaubert haben. Bei mir war es allerdings etwas aufwendiger (mehr dazu weiter unten) und ich hatte mega Schiss, dass mir die Farbe nicht stehen würde und mein bereits strapaziertes Haar die Blondierungen nicht überleben würde.

Ich habe euch ja vorher um eure Meinung gebeten. Viele waren dafür, viele dagegen. Aber schaut euch einfach das finale Ergebnis an und hinterlasst einen Kommentar, wie es euch gefällt.

Steps – Von Rot zu Grau

1. Ich hatte vorher drei verschiedene Farbtöne in den Haaren (den Ansatz, im Januar blondierte Spitzen und den mittleren Teil), weshalb wir zweimal blondieren mussten. Erst den mittleren Teil, dann den Ansatz und die Spitzen – auswaschen. Ein Vorher-Bild:

von rot zu grau

Hier wurde das erste Mal blondiert und mit Silber-Shampoo ausgewaschen, das den Gelbstich raus zieht

von rot zu grau blondieren haare färben von rot zu grauen haaren

2. Danach wurde noch einmal das Haar blondiert, das noch etwas rotstichig geblieben ist. Hierfür hat die liebe Shadi von MOIJ Olaplex benutzt, der neueste Shit auf dem Gebiet  des Haarefärbens. Hiermit wird die Haarsubstanz direkt repariert und nimmt nicht so viel Schaden

erster schritt blondieren

3. Nach dieser ca. sechstündig Prozedur ging es dann los mit dem Ergrauen

4. Nun ging alles ganz schnell. Ich wollte den Ansatz dunkler haben, hier wurde die graue Farbe aufgebracht. Der Rest wurde einfach während der Rauswaschens grau gefärbt

5. Klingt easy, war es mit den Mädels auch. Wir waren aber alle mega gespannt auf das Finale und tatsächlich sind wir von 11:30 bis 21 Uhr im Salon gewesen

6. Wenn ihr also auch vorhabt, euch Granny Hair färben zu lassen, rate ich euch: Geht zu einem Experten (wie gesagt war ich bei MOIJ in der Alstertwiete 1, Hamburg), nehmt Zeit mit und spart etwas Geld, denn kostentechnisch geht dieses Vorhaben in die Hunderter. Aber wenn man ein tolles Ergebnis haben will, sollte man auch investieren.

Seid übrigens gespannt auf einen Post über die Pflege von Granny Hair und welche Produkte ich hierfür benutze, um das Grau optimal zu erhalten. Außerdem erwartet euch eine Review über Olaplex, wie es sch auf Dauer verhält und ob es nach dem ersten Waschen nach der Blondierung die Haare auch noch so schön geschmeidigt hält

granny hair dunkler ansatz

Es folgen noch einige Eindrücke des Tages für euch aus dem Laden und noch mehr Bilder mit der neuen Haarpracht:

grannyhair-vorher-nachher-moij-hamburg grannyhair-vorher-nachher granny hair longbob produkte im beautysalon farbpalette moji fisörsalon

grannyhair Farbergebnis

*Danke an das tolle Team von MOIJ Hamburg

45 comments

  1. Fräulein Anker

    Ich war am Anfang ehrlich gesagt auch eher skeptisch, habe dann auf Snapchat schon bei dem Blond gedacht "Wow, Vicky, behalt das so!" und bin jetzt doch echt begeistert vom Endergebnis. Deine neue Haarpracht sieht super aus, liebe Vicky!

    Antworten
  2. marry

    Ich finds sehr cool :) Ich dachte erst mmhh schade weil ich das rot so toll fand aber das übertrifft alles..richtig stylisch :)

    Antworten
  3. Carolin

    Ich dachte die ganze Zeit:"Deine schönen roten Haare!" Aber ich bin wirklich positiv überrascht von diesem tollen Ergebnis. Es steht dir super :-)

    Antworten
  4. Jasmin

    Hallo Wicky,
    das Grau steht dir phantastisch. Gut, dass du dich nicht davon hast abbringen lassen. Eine ganz neue Vicky. Noch wesentlich attraktiver als vorher.
    LG Jasmin

    Antworten
  5. JayNightwind

    Sieht verdammt cool aus! Ich mag es, wenn es ein wenig unwirklich wird. Und ich hoffe tatsächlich darauf, dass es irgendwann mal möglich wird, dauerhaft seine Haarfarbe zu ändern.

    Antworten
      1. JayNightwind

        Na, grau und weiß sind ja in deinem Alter keine natürlichen Haarfarben. Und oft auch nicht ordentlich und gleichmäßig. Das macht es unwirklich. Nicht echt. Aber das finde ich gut und reizvoll. Das macht es "neu".

        Antworten
  6. Sabrina

    Hallo Vicky,
    das ist eine prima gelungene Typveränderung von einem netten Girly (Vorher hast du mit dem knalligen Rotschopf für mich immer ein bisschen so gewirkt.) zu einer sehr hübschen und äußerst attraktiven Young Lady. Dein Mut zur Veränderung hat sich sehr gelohnt. Gratuliere!!!
    Ganz liebe Grüße
    Sabrina

    Antworten
  7. Maikie (click)

    Wow, das sieht einfach fantastisch aus!
    Ich habe es mehrere Male versucht, selbst zu machen, bin daran aber gescheitert... Der Gang zum Friseur lohtn sich wohl doch ;)
    Ich möchte allerdings eher die Spitzen in grau haben, ansonsten bin ich ja blond, dann wird das so eine Art DipDie - ich werd's nochmal in Angriff nehmen;)

    Antworten
  8. Desiree

    Hi, hab deinen Post grad auf Facebook entdeckt und dachte "ECHT jetzt, hat sie das echt getan?" Respekt zum Mut, ich muss gestehen ich finde es sieht wirklich klasse aus! LG Desiree

    Antworten
  9. Iris

    Suuupeeer steht dir das. Eine wunderbare Veränderung. Ist das Grau eigentlich getönt oder richtig gefärbt?
    Viel Freude an der neuen Pracht!Iris

    Antworten
  10. Tatiana

    Sieht das toll aus! Hätte ich nur den Mut, das auch mal auszuprobieren... Mit richtig dunklen Haaren ist blondieren ja eh schwierig - und Granny Hair mit Mitte 30 sieht vielleicht auch schon eher wie "original" Granny aus ;)
    Mal sehen, ich überlege noch :)
    Dennoch: es steht dir mega!
    Liebe Grüße,
    Tatiana

    Antworten
    1. Doc U.

      Vicky, es sieht klasse aus. Zumindest bei Dir in Deinem Alter. Das Blond gefällt mir aber auch. Das wäre dann erste Wahl ab sagen wir mal 45... um mit 60 wieder auf rot zu schwenken.

      Antworten
  11. Mareike

    Tausend mal besser als die roten Haare, sieht toll aus! Ich bin auch gerade dabei mir die Haare blond färben zu lassen um sie anschließend grau zu färben. Alleine das blond färben zieht sich bei mir mittlerweile schon über drei Monate hinweg um es möglichst schonend zu machen, aber Freitag ist es endlich soweit. Gehst Du nun einmal im Monat zu dem Friseur um Dich erneut grau zu tönen oder legst Du auch selber Hand an?

    Antworten
  12. Ilona Benecke

    sieht super aus
    ich war heute auch los um mich erst mal zu erkundigen da ich auch rite haare habe gefärbt und würde sie auch gerne grau haben aber jeder hat es abgelehnt sehr schade und selbst versuch traue ich mich nicht was kostet der ganze spass eigendlich ich habe kurze haare
    lg

    Antworten
    1. Vicky

      Wende dich da gerne mal an meinen Friseur, bei dem ich das habe machen lassen. Man sollte da schon einen Profi dran lassen und das kostet leider auch immer etwas - aber das Ergebnis spricht dann definitiv für sich. Ruf doch mal bei MOIJ in Hamburg durch und frag nach Shadi: 040 24874878. Liebe Grüße von mir :-*

      Antworten
  13. Gerli

    Oh mein Gott. Wie mutig. Ich habe kupferfarbenes Haar, schon mein lebenlang. Nun bin ich schon paar Jahre total grau und komme mit nachfärben gar nicht nach. Aller 3 Wochen. Ich hardere schon ne ganze Weile mit einer Veränderung. Mir fehlte bis jetzt der Mut. Eigentlich bin ich nicht so. Habe schon viele Trends mitgemacht. Und ich muss ährlich sagen, mir fehlt auch ein bissel Geld. Ich bin Rentnerin und färbe mir die Haare selbst, weil ich nicht alles 3 Wochen zum Färben zum Friseur gehen kann. Ich habe schulterlanges Haar und heftige Locken. Habe bissel Angst, daß ich es dann alleine nicht mehr hinbekomme. lebe auch in einer Kleinstadt in Sachsen. 6 Stunden Friseurbesuch, wow, da muss sie ja nur für mich einen Tag arbeiten. Aber gerade meine Friseuse ist bis unter den Rand mit Terminen ausgebucht. Würde auch von lang wieder gerne auf kürzer gehen, weil sie alle sagen, ich habe mit kürzeren Haaren besser ausgesehn. Aber wenn weg, dann weg. Ich habe auch bissel Angst erst mal mit blond rumzulaufen.
    Deine Farbe gefällt mir sooo gut und vielleicht ..... Na mal sehen.
    Also sehr sehr schön, liebe Vicky.
    Liebe Grüße

    Antworten
Switch to English version

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Logged in as . Log out?

Oder .

Hinweis: Kommentare mit HTML-Code können nicht freigeschaltet werden.