Ein Monat ohne Hose

*Werbung | In Kooperation mit NUR DIE

Jeansrock, Strickpulli, Minibag, TrenchcoatIch bin ein absoluter Hosentyp. Ich liebe zwar Röcke, finde Jeansröcke beispielsweise unfassbar cool und lässig, lange Röcke sehr weiblich und klassisch und Lederröcke kommen total sexy rüber. Ich greife bevorzugt allerdings nur zu besonderen Anlässen zu Röcken. Im Alltag bin ich Hosenträgerin. Warum? Aus reiner Bequemlichkeit. Deswegen gehe ich jetzt die Challenge ein, einen Monat lang meine Hosen im Schrank liegen zu lassen und bewusst nur zu Röcken oder auch zu Kleidern zu greifen.

EIN MONAT OHNE HOSE IST EINE HERAUSFORDERUNG

Ich sehe diese Challenge definitiv als große Herausforderung für mich an, da das Wetter draussen neben wärmender Kleidung noch zusätzlich die richtige Strumpfhose abverlangt. Und die zu finden, gestaltet sich ja bekanntlich als nicht ganz so einfach. Ich habe mich im Rahmen des hosenfreien Monats mit der Fragestellung auseinander gesetzt, was die perfekte Strumpfhose eigentlich für mich können sollte. Sie sollte die Vorzüge eines jeden Beines betonen, im Winter wärmen und zusätzlich robust sein und nicht gleich kaputt gehen. Ihr seht, es wird also nicht nur ein Monat mit Rock, sondern auch ein Monat mit der passenden Strumpfhose, um den Look zu komplettieren.

Srumpfhose, destroyed Jeansrock, Fransen
Ich trage die "Fit in Form: Ideal für Frauen, deren Beine über den Tag besonders gefordert sind in 40 den (marine)" von NUR DIE*

IHR KÖNNT AUCH MITMACHEN! #guterzweckhoseweg

Und ich bin nicht nur gespannt, einen Monat lang meine Hosen links liegen zu lassen und damit eine ganz neue Modeseite an mir zu entdecken – ihr dürft auch gespannt sein auf einen Monat Outfitpostings komplett hosenfrei. Denn natürlich lasse ich euch im März an meinen Looks ohne Hose teilhaben. Ich bin sehr gespannt, meinen Style im Rock und Kleid neu zu entdecken. Übrigens könnt ihr selber auch mitmachen und so ganz einfach Stiftungen, die Mädchen und Frauen fördern, unterstützen. Denn hinter dieser gemeinsamen Challenge mit NUR DIE* steckt auch noch ein guter Zweck. Mit jedem Bild, das ihr ohne Hose bei Instagram oder Facebook mit dem Hashtag #guterzweckhoseweg postet, spendet NUR DIE* 1 Euro pro hochgeladenem Bild.

Und jetzt folgt auch schon der erste Look, mit dem ich den Startschuss für einen Monat ohne Hose gebe und freue mich, auch eure Looks unter dem Hashtag zu entdecken ♥

schwarze Strumpfhose, Jeansrock, Strickpulli, Ankle Boots  Jeansrock im Used-Look, schwarzer Minibag, roter Trenchcoat Rock aus Denim, lachsfarbener Strickpulli, Ankle-Boots aus Leder, Trenchcoat ausgefranster Rock, Denim, schwarze Strumpfhose Jeansrock, Strickpulli, schwarze Boots, kleine Handtasche Boots, Strumpfhose, blauer Jeansrock, Stricksweater, Sonnenbrille

*Werbung |  Sponsored Post – Dieser Blogpost ist mit freundlicher Unterstützung von NUR DIE

7 comments

  1. Maj-Britt

    Sehr cooler Look und sehr coole Aktion!*-* Wenn ich Röcke oder kürzere Kleider anziehe, ziehe ich meistens lange Jacken oder Cardigans an. Dann habe ich weniger Angst, dass etwas hochrutscht;D
    Lustigerweise habe ich mir heute Abend auch schon motiviert einen Rock für morgen rausgelegt;D
    Ich freue mich schon auf deine "hosenfreien" Looks!
    Alles Liebe,
    xxMaj-Britt

    https://majstatement.com/

    Antworten
  2. Maj-Britt

    Sehr cooler Look und sehr coole Aktion!*-* Wenn ich Röcke oder kürzere Kleider anziehe, ziehe ich meistens lange Jacken oder Cardigans an. Dann habe ich weniger Angst, dass etwas hochrutscht;D
    Lustigerweise habe ich mir heute Abend auch schon motiviert einen Rock für morgen rausgelegt;D
    Ich freue mich schon auf deine "hosenfreien" Looks!
    Ganz liebe Grüße!
    xxMaj-Britt

    https://majstatement.com/

    Antworten
  3. Tabea

    Was für eine coole Idee! Da bin ich ja mal auf weitere Outfits gespannt ;-) Das hier ist doch schon mal prima gelungen :-)
    Und vielen Dank für den Tipp mit der Challenge mit Nur Die. Super Idee!

    Liebe Grüße,

    Tabea

    Antworten
  4. Michelle Braun

    Das klingt super! Ich bin echt am überlegen, ob ich mich auch so einer Herausforderung stelle.
    Auf jeden Fall werde ich erst mal ein "Ohne-Hose" Foto mit dem Hashtag auf Instagram posten, super Sache!
    Und dein Look gefällt mir wahnsinnig gut :)
    LG Michelle

    Antworten
  5. Claudine

    Eine coole Idee und dein Outfit gefällt mir total gut. Kein Wiunder bei deinen Beinen!
    Ich würde eine solche Challenge allerdings auf den Sommer verlegen, da macht mir das Wetter schon Lust auf Kleider und Röcke.
    Ein Foto für den guten Zweck werde ich aber auch jetzt schon machen, die Aktion finde ich klasse.

    xo
    Claudine / http://www.claudinesroom.com

    Antworten
  6. Finjay

    Hey Vicky!
    Die Aktion finde ich auch super. Vor allem muss der Frühling jetzt auch endlich mal kommen.
    Fast noch besser finde ich Deine Frisur gerade!! <3 Der Pony ist echt klasse geschnitten und ich bin schon etwas neidisch... Machst Du irgendwas anders bei deinem Styling? Vielleicht bietet es ja genug Stoff für einen Post ;)
    Lieben Gruß!

    Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Logged in as . Log out?

Oder .