Natürliche Ginger Haare

Oft werde ich auf meine natürlich rot aussehenden Haare angesprochen. Und genauso oft sind die Augen groß, wenn ich verrate, dass ich eigentlich eine echte Blondine bin. Alles darüber, wie ihr einfach und günstig zu einem Ginger werdet und ich zu einer rothaarigen Mode-Bloggerin.

Wascht vorab eure Haare mit einem Reinigungsshampoo. Somit wird euer Haar von allen Rückständen von Styling-Produkten befreit und bietet die optimale Grundlage für die Farbe. Lina hat beobachtet, dass das Rot sich so nicht ganz so schnell auswäscht.

Wendet die Haarfarbe wie in der Packung beschrieben an.

Die Movida-Produkte nutze ich schon lange und bin sehr zufrieden. Mir scheint, als würde das Haar geschont und die Farbe wirkt sehr natürlich. Außerdem ist der Preis pro Packung (3-4 Euro) sehr günstig.

Auf den Fotos seht ihr keinen RIESIGEN Unterschied. Sie ist aber vor Allem im Sonnenlicht kurz nach der Tönung strahlend und intensiv.

Noch einige Infos: Ich töne meine Haare ca. jeden Monat einmal - die Farbe hält sich recht gut und die Tönung eignet sich auch hervorragend, um den Ansatz verschwinden zu lassen. Probiert es einfach mal aus.

Meine Produkte: 
Movida, 17 - Gold Kupfer
Herbal Essences - Strahlend Sauber

10 comments

  1. Rikke786

    Wow, das hätte ich nie vermutet, dass der Ton nicht echt ist, auch schon wegen Deiner Sommersprossen. Steht Dir gut. Den Tipp mit dem Reinigungsshampoo muss ich mal probieren. Movida habe ich bereits getestet. Toll ist, dass das ohne Ammoniak angeboten wird.

    Antworten
  2. Bambi Twelvetrees

    :D hätte jetzt auch vermutet du seist natürlicher Redhead! Das spricht für die Farbe.
    Ich würde mich auch gern mal trauen und die Haare in ganz hellem Erdbeerrot/Ginger tönen,
    aber ich habe Angst vor "dem zurück" falls es mir nicht steht.

    Antworten
  3. Marieke S

    Seit wann tönst du dir die Haare rot? Vielleicht könntest du ja mal ein (altes) foto mit blonden Haaren posten, das würde sicher mehrewre interressieren :) Aber diese Farbe steht dir wirklich gut !

    Antworten
  4. Steffi

    Ich kämpfe auch schon lange mit mir. Mir gefällt der ton sehr gut! Hab mich bis jetzt nie getraut bin von alleine auch nicht auf die Idee gekommen die Haare zu tönen hätte sie sehr wahrscheinlich direkt gefärbt! Auch der Tipp mit dem shampoo ist klasse, mein frieseur meinte das auskämmen reichen würde! Super Tipp probier ich direkt mal aus!

    Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Logged in as . Log out?

Oder .