My Lipstick L.O.V.E.

Rote Lippen sollen an Schamlippen erinnern und deswegen anziehend wirken. Warum ich gerne zu feurigen Tönen für die Mundpartie greife, hat allerdings eher etwas damit zu tun, dass sie dem Gesicht gleich mehr Ausstrahlung und Frische verleihen. Und jetzt habe ich auch noch mein absolutes Farb-Highlight entdeckt.

Ich werde momentan dauernd auf meine aktuelle Lieblings-Lippen-Röte angesprochen – das möchte ich natürlich gerne mit euch teilen. Morange heisst die knallige Wunderfarbe gegen graue Winterwolken-Momente. Ich habe sie während eines Shootings für mich entdeckt.
Gekauft habe ich den Stick und einen Lipliner bei Mac für insgesamt rund 40 Euro. Die Farbe hält sehr gut und der Liner verhindert ausgefranste Konturen.
Mein aktuell oft umgesetztes Beauty-Rezept für einen frischen und ausgeruhten Teint: Ein wenig Rouge, Mascara und knallrote Lippen. Besonders knallig wirkt der Orange-Ton bei Rothaarigen und kombiniert zu grüner-/mintfarbener Kleidung.

9 comments

    1. Anonymous

      ... und der Lippenstift selbst ist ein Phallussymbol! Ein komischer Gedenke, aber so wird er gern mal kulturwissenschaftlich interpretiert ... und jetzt keine komischen Gedanken beim Schminken ;) :D!

      Ich hätt Deinen Blick auf dem ersten Bild zu gern gesehen - sweet! Die Farbe steht Dir ausgezeichnet - pure Harmonie!

      Antworten
  1. katja

    Hallo vicky,
    danke für den tip für morange- i love it!
    darf ich fragen, welches rouge du benutzt?
    lieben gruß, katja

    Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Logged in as . Log out?

Oder .